Öffentliche Verkehrsmittel

Der öffentliche Verkehr in der Schweiz ist äusserst effizient und läuft sehr reibungslos – alles ist zeitlich perfekt aufeinander abgestimmt. Viele Orte sind über ein Netz von Zügen, Bussen, Schiffen und Seilbahnen gut erreichbar. Auch Busse spielen eine wichtige Rolle – das Schweizer Postauto verbindet kleinere, abgelegene Dörfer mit dem nächsten Bahnhof. Die Schweizerischen Bundesbahnen, die SBB, verfügen über eine großartige Website, die Ihnen bei der Reiseplanung hilft www.sbb.ch – hier haben Sie Zugang zu den Fahrplänen der Züge, Schiffe und Busse, die es Ihnen ermöglichen, eine Reise von Zürich nach Rom zu planen, und die alle notwendigen Zugwechsel sowie Bahnsteigdetails anzeigt.

Nützliche Apps für den öffentlichen Verkehr

– SBB Mobile

– Moovit

– FAIRTIQ

– ZVV Fahrplan

 

Verschiedene Abonnements

Kinder unter sechs Jahren fahren kostenlos. Kaufen Sie eine Juniorkarte für 6 – 16-Jährige, die in Begleitung eines Elternteils gratis reisen können – sie kostet 30 Franken und gilt für ein Jahr. Das dritte Kind erhält seine Karte gratis, wenn Sie die Karten für die ersten beiden Kinder kaufen!

Hunde und Katzen fahren gratis, wenn Sie sie in einem Korb mitführen, ansonsten müssen Sie für sie eine Fahrkarte zum halben Preis kaufen. Sie können Ihr Velo mit in den Zug nehmen, müssen dafür aber ein spezielles Billett kaufen – fragen Sie am Schalter nach.

 

SwissPass

Der SwissPass (eingeführt am 01.08.2015) ist mehr als ein Halbtax-Abo oder GA, denn er bietet Ihnen Zugang zu den Partnerangeboten von Mobility Carsharing, PubliBike, SwissMobile und in den Skigebieten. Dank dem SwissPass müssen Sie nicht mehr an eine Verlängerung Ihres Abonnements denken und bleiben so immer mobil. Ihre SwissPass-Karte ist mehrere Jahre gültig und wird immer auf der gleichen Karte erneuert. Die SBB erinnert Sie rechtzeitig vor der automatischen Verlängerung an die fakultative Kündigungsfrist.

 

GA (Generalabonnement)

Mit dem GA können Sie in der Schweiz alle öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Dies kostet für einen Erwachsenen in der zweiten Klasse 3860 Franken für ein Jahr. Es werden verschiedene Partner- und Familienermässigungen angeboten.